68 Winzer*innen aus den
Appellationen Kamptal,
Kremstal, Traisental, Wagram,
Wien, Carnuntum

ÜBER DIE REGIONEN
ÖTW-APPELATIONEN
Wien

Wien:
12 ÖTW ERSTE LAGEN
8 Mitglieder

wien v3
wien2 v3
wien v3
wien2 v3

Wien

 

Zahlreiche Einzellagen in der Toplage Nussberg formen ein buntes Landschaftsbild und verlangen vom Winzer aufwändige Handarbeit. Charakteristisch für das signifikante Terroir sind die Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht. Sie unterstützen die wichtige Aromenbildung der Weine. Flysch-Mergel Böden mit viel Muschelkalk welche vor 3 Millionen Jahren entstanden sind und mehr als 100 verschiedene Kleinstlagen mit äußerst stark variierenden Bodenformationen.

wien uebersicht Nußberg mit Blick nach Osten über Donau und Stadt
wien uebersicht Nußberg mit Blick nach Osten über Donau und Stadt
weinberg wien Kein Titel
wiesthalen Wiesthalen
 

Warme Winde die von der pannonischen Tiefebene heran strömen, kühlendes Klima von Wienerwald und Donau. All diese einzigartigen Faktoren lassen große Weine entstehen. Im Süden Wiens mit Rodaun, Mauer und Oberlaa sind Rendsinen, Braun- und Schwarzerdeböden zu finden, gut für kraftvolle Weißweine und opulente Rotweincuvées.

 

Steckbrief Wien

  • Hektar: 660
  • Wichtige Orte: Döbling, Floridsdorf, Liesing, Nussberg, Maurerberg, Bisamberg
  • Wichtige Sorten: Wiener Gemischter Satz DAC, Grüner Veltliner, Riesling, Weissburgunder
  • Klassifizierte Lagen: 12 Erste Lagen
  • Sonnenscheinstunden der letzten 10 Jahre im Durchschnitt: 2.084 h*
  • Niederschlag der letzten 10 Jahre im Durchschnitt: 691 mm*
  • Durchschnittstemperatur: 11,1°C*

    *Quelle: Dokumentation Österreichischer Wein, Jahre 2004-2017
Lagenkarte

Eine Gesamtübersicht der Regionen und klassifizierten Lagen zum Download als PDF.

To the top