68 Winzer*innen aus den
Appellationen Kamptal,
Kremstal, Traisental, Wagram,
Wien, Carnuntum

ÜBER DIE REGIONEN
ÖTW-APPELATIONEN
Carnuntum

Carnuntum:
9 ÖTW Erste Lagen
20 Mitglieder

carnuntum2
carnuntum v3
carnuntum2
carnuntum v3

Carnuntum

 

Das Weinbaugebiet Carnuntum ist die Region Niederösterreichs, die sich östlich von Wien und gleichzeitig südlich der Donau erstreckt. Innerhalb von Niederösterreich genießt das kleine Weinbaugebiet eine Sonderstellung durch ihre trockenen Bedingungen. Auf zwei Hügellandschaften wird hier Weinbau gepflegt: Im Arbesthaler Hügelland und an den Hundsheimer Bergen. Steinige Kalk- und Lössböden, gemeinsam mit dem pannonischen Mikroklima der Donau und dem Klimaeinfluss des Neusiedlersees bieten ideale Voraussetzungen für den Weinbau.

carnuntum v2 Sanfte Hügel bestimmen das Landschaftsbild
carnuntum v2 Sanfte Hügel bestimmen das Landschaftsbild
carnuntum weinberg Carnuntum ist geprägt vom Weinbau
spitzelberg Der Spitzerberg ist eine der bekanntesten Rieden im Carnuntum
 

Die Rieden Carnuntums liegen nicht an Steilhängen oder dramatischen Geländeformen, es sind weiche Hügelbögen, die das Urmeer und die mäandernde Donau vor Millionen Jahren gebildet haben. Jeder dieser Hügel hat seine eigene geologische Geschichte, seine eigene Exposition und seinen eigenen Geschmack.

 

Steckbrief Carnuntum

  • Hektar: 914
  • Wichtige Orte: Göttlesbrunn, Höflein, Stixneusiedl, Prellenkirchen, Hainburg, Petronell
  • Wichtige DAC-Sorten: Grüner Veltliner, Chardonnay, Weißburgunder, Zweigelt, Blaufränkisch
  • Klassifizierte Lagen: 9 Erste Lagen
  • Sonnenscheinstunden im Durchschnitt: 2.084 h*
  • Niederschlag im Durchschnitt: 521 mm (2015-2020)
  • Durchschnittstemperatur: 11,2 °C (2010-2019)
  • Windtage durchschnittlich 300 / Jahr

    *Quelle: Dokumentation Österreichischer Wein, Jahre 2004-2017
Lagenkarte

Eine Gesamtübersicht der Regionen und klassifizierten Lagen zum Download als PDF.

To the top